dB-Killer setzt sich zu