Feedback Weihnachtsfeier 2019

  • Ich wollte hier nochmal mein Feetback zur Weihnachtsfeier abgeben, auch um dem Forum wenigstens ein kleines bißchen Daseinsberechtigung zu geben, da die Nutzung seit der Wiederauferstehung doch seeeeehr übersichtlich ist.

    Zu allererst einmal meinen Dank an Sarah, dass sie sich wieder die ganze Arbeit mit der Organisierung dieser kleinen aber feinen Veranstaltung gemacht hat. Es war mal wieder ein lustiges Event, bei dem viel gelacht und miteinander geredet wurde, eben so wie man sich den Abend vorgestellt hatte. Es gab lecker Futter und ausreichend Getränke, so das jeder, wie ich glaube, auf seine Kosten gekommen ist. Anschließend wurde gewichtelt, was auch für viele Lacher sorgte (es ist nach wie vor immer noch erstaunlich, was die Leute so alles in die Pakete packen - von Fahrradpedalen über Erste Hilfe Kasten und Warndreieck bis hin zu Weinbuddeln, Minilautsprechern und sogar Schaumbäder war alles dabei). Alles in allem wieder einmal ein sehr gelungener Abend, an dessen Ende alle pappsatt waren und ihren Spaß hatten. Das die Anzahl der Teilnehmer dieses mal ein wenig übersichtlicher war, ist zwar ein bißchen Schade gewesen, dass lag aber wohl vor allem an dem für einige Leute ungünstigen Termin. Da sich die Veranstaltung aber zeitlich leider nicht ändern ließ und es aus Mangel an Vorschlägen auch keine Alternativen gab, musste man das Ganze halt so hinnehmen wie es war. Vielleicht gibt es das nächste Jahr im Vorfeld zur Weihnachstsfeier ja ein wenige mehr Resonanz um alternativ Planen zu können. Aber egal ob wieder Witzhave oder an einem anderen Ort, wir sind auf jeden Fall wieder dabei, und dann hoffentlich wieder mit einer etwas höheren Personenanzahl.

    Denkt daran - Weihnachtsfeier beim Q-Team ist nur einmal im Jahr, und es wäre doch wirklich schade, wenn das ganze nur daran scheitern sollte, weil der eine etwas weiter fahren muss als der andere. Immer nur zentral in der City ist ja schön und gut, aber schwierig mit Parkplätzen und meistens auch um einiges teurer. Dazu kommt dann noch, das dann immer die Leute aus dem Umland die Arschkarte habe. Deshalb haben wir ja das System der wechselnden Veranstaltungsorte, damit jeder mal in den Genuss einer etwas kürzeren Anfahrt kommt. Das heißt aber auch, das sich jeder mal Gedanken macht, wo passende Lokalitäten sind, die für uns in Frage kommen und sich nicht immer nur darauf verlassen, das ein anderer sich die Mühe macht (das gilt für alle).


    So genug gelabbert - der letzte Teil vom Text hat zwar nix mit dem Feetback zur Weihnachtsfeier zu tun, lag mir aber schon lange auf der Seele - es ist einfach nur schade zu sehen wo der Weg im Moment hinführt, denn es gab im Q-Team in letzter Zeit ja doch so einige Unstimmigkeiten, wie Tina letztens schon passend bemerkt hatte, und es liegt an uns, diesen Zustand zu ändern.

    Aber ich bin mir sicher - nächtes Jahr wird alles besser...

    Aufgrund meiner Einstellung zum Leben, sehe ich keinen notwendigen Grund, mich meinem Alter entsprechend zu verhalten.

  • eine super schöne W Feier wie wir fanden ... essen super und eine super Stimmung ...

    Danke Sarah für deine mühe ... hast du echt toll gemacht

    ich freue mich schon auf die Bilder von Sepo ;P

    Lg Detels


    "es ist nix wichtiger als deine Gesundheit "

    Lebe lang und Schnell ;)

  • So denn will ich auch mahl was zur Weihnachtsfeier sagen.

    Erst mahl Danke an Sarah für deine Mühe und Arbeit unsere Weihnachtsfeier.

    Es war ein sehr schöner Abend mit euch allen.

    Das essen war sehr lecker und reichhaltig.

    Der etwas weitere weg hat sich gelohnt.

    Gruß Sepo




    Ich bleib so wie ich bin !


    Schon allein weil es andere stört ! >:)