Die letzten Worte fürs Forum

  • Einfach mal alles raushauen was euch auf der Leber oder Herzen liegt


    es ist schon komisch das es zum ende des Jahres hier vorbei ist .... das sich das Forum noch so lange gehalten hat ist schon mega

    wir hatten eine so mega geile Zeit ... und haben so viele liebe tolle Leute kennen gelernt, daraus sind auch teilweise super freunde geworden

    das ist glaube ich was ich am meisten vermissen werde


    Danke für die schöne Zeit

    Lg Detels


    "es ist nix wichtiger als deine Gesundheit "

    Lebe lang und Schnell ;)

  • Moin ,

    ich frag mich schon lange Zeit,

    wie ihr zu uns, euren Freunden , denn Kontakt halten wollt,

    wenn das Forum nicht mehr da ist ?

    von meiner Seite aus ist das sehr schwierig, wenn ich diese Möglichkeit verliere.

    Neuzugänge, die das Q-Team übers Internet gefunden haben, gibt`s dann auch keine mehr.D':

    Ich finde es traurig das das zu Ende gehen soll.

  • Ich finde es Traurig und Entäuschend das sich die neuen Modaratoren nicht einmal dazu Äußern bzw.den Arsch in der Hose haben das am Ende des Jahres das Forum schließt.Es ist nur noch Pit der in das Forum schreibt

    es war eine Geile Zeit mit Euch allen.

    Großen DANKE an Detels und Tina das die Beiden das Forum so lange Aufrecht gehalten haben, aber wir sehen uns wieder .

    Zitat

    Fahre niemals so schnell wie es dein Schutzengel dir ErlaubtB)

  • Klar standen wir schon oft davor das Forum zu schließen , aber das es so sang und klanglos passiert ist mehr als schade. Gerade wo in der letzten Zeit doch der ein oder andere Neuling dazu gestossen ist. Traurig ausserdem das von den Moderatoren, Sepo aussen vor, denn der hat öfter versucht was anzuleiern, keiner weiter Stellung bezieht. Wie Peter Lustig schon schrieb, der Kontakt wird bei vielen abbrechen, denn nicht jeder nutzt Facebook oder WhatsApp. SCHADE😥

  • Dann möchte ich mir jetzt auch noch ein letztes mal meinen Frust von der Seele schreiben. Heute war ein kleines Treffen am Zölli zu dem ich, da es zeitlich ein bisschen knapp war am Anfang eigentlich gar nicht hin fahren wollte. Da mir allerdings der Gedanke kam das es vielleicht die letzte Möglichkeit war sich unter dem Banner des Q-Teams mit den Leuten zu treffen, war ich doch da. Leider muss ich sagen das sich vom Q-Team keine 10 Leute zum Zölli verirrt haben, was ich sehr schade finde, selbst die Modderboys waren zahlreicher angetretten wurde mir gesagt. Natürlich kann man sagen das der Termin sehr kurzfristig angesetzt war oder die Leute wegen Corona nicht kommen wollten. Aber wenn man ehrlich ist war das schon seit längerer Zeit so, und ich glaube das viele Leute auch schon mit dem Forum abgeschlossen haben und gar nicht mehr reinschauen. Ich will mich hier auch gar nicht groß über irgendetwas beschweren, das steht mir nicht zu, da ich erst seit ein paar Jahren dabei bin, aber ich sehe wie die Gemeinschaft zu meiner Anfagszeit war und wie sie jetzt ist, und ich muss sagen dieser Verlauf gefällt mir überhaupt nicht. Es ist mir ein Rätsel wieso ein nicht gerade kleiner Teil des Q-Teams so das Interesse an der Sache verlieren konnte. Die Gemeinschaft lebt halt auch durch die Gemeinschaft und da genügt es halt nicht wenn sich immer nur ein paar hartgesottene aufraffen um mal wieder ein paar Kilometer zu fressen. Da darf man sich dann aber auch nicht wundern wenn keiner mehr Bock hat irgendwas auf die Beine zu stellen. Natürlich die Zeiten ändern sich, aber ich finde es z.B. auch nicht richtig, das man jetzt auf die derzeitgen Moderatoren einprügelt und ihnen die Schuld für den aktuellen Stand der Dinge gibt. Sicher hätte man sich ein bisschen mehr Action gewünscht, aber wenn man ehrlich ist muss man ja auch sagen das es sonst niemand anderes machen wollte, und wenn sie sich nicht dazu bereit erklärt hätten dann wäre das Forum wohl jetzt schon Geschichte. Wie dem auch sei, das Forum ist wohl tatsächlich nicht mehr zeitgemäß, anders kann ich mir die jetzige Lage nicht erklären. Mann kann auch leider am Horizont keinen Silberstreifen entdecken, nur schwarze Wolken. Aber es ist wie es ist, und wir für unseren Teil hatten eine tolle Zeit (leider viel zu kurz), durften viele liebe und nette Leute kennenlernen und hatten eine Menge Spaß dabei. Wie Peter schon sagte viele Kontakte werden verloren gehen, aber wir alle sind ja nicht komplett aus dieser Welt verschwunden und daher wird man bestimmt den einen oder anderen mal treffen oder vielleicht gibt es ja irgendwann eine andere Plattform über die man sich austauschen oder treffen kann. An diese Stelle nochmals ein fettes Dankeschön an alle, die das Forum überhaupt erst möglich gemacht haben.


    Also alles Gute, bleibt Gesund und lasst Euch nicht von Corona erwischen - in diesem Sinne........

    Aufgrund meiner Einstellung zum Leben, sehe ich keinen notwendigen Grund, mich meinem Alter entsprechend zu verhalten.

  • Ich werd auch mal mein Text dazu geben.
    das Forum war immer eine Gute Sache , Ja es war Reaktionslahm , was den ein oder anderen verleitet hat Kürzere Wege zu gehen , da man nich ewig warten kann wenn es gilt Entscheidungen zu treffen.
    selbst die FB Gruppe war träge , und die Anteilnahme ehr verhalten. Es wurden viele Fehler gemacht , aber es sind auch viele schöne Sachen gewachsen in der Zeit . Hierbei will ich noch allen Danke sagen , die hinter dem Team standen , Wir waren ganz groß , Wir waren Hamburg und gehörten zu der Szene / von sehr vielen voll Akzeptiert.
    Es ist schade das mit dem Forum Schluss ist , aber wenn Wir ehrlich sind und uns selber an die Nase , ein Forum lebt von den Useren ! Das sollte hier zu denken geben . Moderatorn haben es nicht leicht .
    Trotzdem Bin ich noch immer Stolz auf den Haufen , mit denen ich gemeinsam unseren Weg zu gehen konnte , die Events , Treffen , Fahrten und HMTs .
    nun ist es Zeit Abschied zu nehmen, ihr findet mich auf dem Asphalt irgendwo im nirgendwo. In diesem Sinne , Wir sehen uns .

    Gruß an Alle :

    Ric

  • Liebes Q-Team ,


    ich sehe es etwas anders.

    Viele viele Jahre haben Detlef und ich das Forum begleitet

    und nun ist es aus den Kinderschuhen rausgewachsen .

    Die Welt steht nicht still und es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

    Ich habe da ein lachendes und ein weinendes Auge.

    Da ich ziemlich Stolz auf uns alle bin .

    Wir haben immer wieder gekämpft für dieses Forum und viele Male gewonnen.

    Und wir haben doch immer wieder etwas aus der gewonnen Zeit gemacht.

    Man kann es von der einen oder anderen Seite betrachten .

    Die eine Seite sagt , scheiße dieses Forumszeit ist vorbei .

    Oder man sieht es von der anderen Seite und sieht was jeder einzelne davon mitnehmen kann.

    Dieses Seite der Ansicht ist meine.

    Ich nehme viele positive Erinnerungen mit. Viele Freundschaft haben sich entwickelt , die bleiben , mit oder

    ohne dieses Forum. Was möchte man mehr.

    Es gibt einiges was geht und anderes was bleibt mit dem Forum , aber vieles bleibt was jeder einzelne von uns mitnehmen kann.

    Wir haben durch das Forum erfahren , wer in unserer Nähe Quad fährt , man konnte spontan in seiner Gegend mal mit mehreren losfahren.

    Und wenn es passte , tauschte man Telefonnummern aus.

    Dieses Forum ist mehr als nur Quad fahren und darauf sollte wir stolz sein.

    Wir waren für den anderen da und ich glaube , dass viele Freundschaften über das Forum hinaus gewachsen sind.

    Mehr geht doch nicht.

    Wir haben viel miteinander erlebt , einfach eine schöne coole Zeit!

    Genau dieses und vieles positive werde ich aus dieser Zeit mitnehmen.

    Ich werde Euch nicht vergessen , da es einfach ein lebendiges Teil meine Leben ist (12 Jahre).

    Also verspricht mir , dass Ihr das positive mitnimmt wie ich.

    Und noch was , wenn Euch noch wer am Herzen liegt schreibt Ihn jetzt an und tauscht Eure Telefonnummern.

    Eure Tina


    Ich denke , es ist an der Zeit loszulassen !

    Monde und Jahre vergehen,

    aber ein schöner Moment

    leuchtet das ganze Leben hindurch.