Elektronische Versicherungsbestätigung in Hamburg

  • *kopfklatsch* wer erfindet sowas? Das ist schon wieder nur halb durchdacht.


    Ich habe meine Autos und mein Quad immer folgendermaßen zugelassen:


    Von der Versicherung eine Deckungskarte bekommen und dann ab zur Zulassungsstelle.


    Heute funktioniert es genauso:


    Von der Versicherung bekomme ich eine Bestätigung mit meiner komischen Nummer und geh damit dann zur Zulassungsstelle.


    Was hat sich hierbei geändert? GENAU! Mehraufwand und Mehrkosten für die Zulassungsstellen und Versicherungen, weil die blöde Nummer jetzt auch noch elektronisch übermittelt werden muss.


    Naja... das einzige woran hier gespart wird ist an dem Hirn der Zulassungs"beamten". Die brauchen den Kram von der Deckungskarte jetzt nicht mehr per Hand in den Computer zu tippen.



    Jedem das seine.


    Danke an Ingo für die Info (reimt sich das?) ;-)

  • Dat System ist super! (Wenn es denn läuft :wink: )


    Habe jeden Tag damit zu tun und es klappt fast reibungslos und spart ne Menge Papier und Porto!

  • So Montag war ich ja zur Anmeldung meiner neuen Maschine dort. Nach 1 Stunde Wartezeit war ich dran und Blondi war auch schnell an der Tastatur. Seltsamerweise kam wieder die falsche Info wie beim ersten Quad: "Oh schön , sie zahlen ja nur 20 Euro Steuern!" Ich: Nein, das ist falsch. Das Finanzamt holt sich schon die restliche Kohle später!

    Quad- aus Freude am Fahren