newbie Frage zum Modell

  • Moin,


    ich habe vor 2 Jahren eine Kymco MXU 250s gefahren, diese dann verkauft und würde jetzt gerne wieder einsteigen.
    Da ich auch manchmal meinen Sohn/meine Frau mitnehme, sollte es ein etwas grösseres ATV werden.
    Mir schweben hier die TGB Blade 350, Triton Outback 300 oder Adly Canyon 320 vor. Gibt es von Eurer Seite Empfehlungen zu den Maschinen?


    Gruß


    Marco

  • Moin, wenn es groß sein soll fallen mir die tgb blade und die smc jumbo ein. Beide haben den Ruf zuverlässig zu sein. Die neue 250er vom kymco ist wohl groesser als das alte Modell. Zu der genannten Triton und Adly kann ich keine Erfahrungswerte beisteuern. Mir waere aber auch wichtig ein Händler zu der Marke im Umkreis zu haben. Mfg


    Sent from my nokia lumia 925 windoof phone via Tapatalk

  • Von der Outback Triton hörte ich nicht viel gutes ! Sehr anfällig

    Fahre niemals schneller,
    als das dein Schutzengel fliegt.
    Und er fliegt schnell !!!

  • Das ist kein wunder weil in foren meistens nur das schlechte gepostet wird, wenn musste mit leuten reden die das teil fahren, dann haste echt erfahrungswerte

    Ich bin für LoF, denn Drosseln sind Vögel, sie in Quads zu stecken ist Tierquälerei!

  • Da muss ich Chrishh recht geben ! In den Foren steht meißt nur das schlechte !

    Fahre niemals schneller,
    als das dein Schutzengel fliegt.
    Und er fliegt schnell !!!

  • Aber auch anhand des schlechten kann man Rueckschluesse ziehen. Wenn alles schreiben ihre Verkleidung zekratzt sehr schnell und weniger Motor Problem xy ist das auch schon mal ein Zeichen.

  • Ich glaube generell sind die Verkleidungen sehr kratzempfindlich?! Zumindest auch bei Yamaha.

  • Das mit der Verkleidung war nur ein Beispiel

  • moin also ich bin die canyon 320 gefahren ca. 1,5 jahre !


    das einzige was ich als nachteil sehe ist die schmale spurbreite 8| alles andere top ! läuft super und lt. tacho 104 kmh. (navi 99 kmh) also für so wenig hubraum


    sehr ordentlich ! und geringer verbrauch :thumbsup:

  • moin, danke für die Beiträge, hänge jetzt zwischen einer Artic Cat Bj 2005 (10TSD KM) mit IRS und Kardan (250er) mit halbautomatik und einer 250er TGB Bj 2006, gleiche Kilometerleistung (Kette).
    Was meint Ihr ??
    Kurs ist der gleiche, beide für ca 1800 EUR.


    Gruß


    Marco

  • Hi,


    da ich selbst kurz vor dem Kauf einer TGB Blade stehe, würde es mich interessieren, wie Du Dich nun entschieden hast und wie Deine Erfahrungen mit dem Teil sind. Seit April ist ja schon ein wenig Wasser die Elbe runtergelaufen. Also lass doch mal hören.

  • Frag doch zur Not mal hier im Forum nach, wer was fährt und wie Er/Sie zufrieden ist.
    Ist ja nur ne` Idee!

  • Fahre selber seit 1.5 jahren ne TGB Blade 325 und hab bis jetzt gar keine probleme gehabt spit verbrauch ist auch sehr niedrig...


    hat jetzt bald ca. 5800 km gelaufen


    und TGB Vertragswerkstätten gibt es ja auch in jede himmels richtung von Hamburg...