moin aus hagenow

  • Hallo zusammen, heiße tobi, 33 jahre alt und komme aus hagenow. bin auf den Geschmack des quad fahrens gekommen. leider bin ich im Moment noch ohne,soll sich aber bald ändern ;)
    ich hab 2 modelle auch zur Auswahl,vielleicht kann mir da einer ein paar Infos zu meinen fragen geben.
    Und zwar steht bei einem Händler ein Kymco MXU 500, 20 PS sind angegeben.die lof Version hat doch 34 PS oder ? kann man die noch auf machen und wenn ja wie schnell ist es dann?
    meine 2te Wahl währe entweder das Kymco maxxer supermoto gewesen,finde es aber mit seinen 20 PS auch etwas wenig. habe jetzt gesehen es gibt ja von adly auch die 450 supermoto. hat ja 31kw dann. bekommt man aber für eine supermoto hier dann lof das es offen ist ? finde bei dieser auch keine angaben zur entgeschwindigkeit. weiß es jemand von euch?
    sorry für den langen text auch direkt am anfang,über hilfe würde ich mich freuen.


    mfg tobi

  • Moin moin und willkommen hier bei uns :thumbup::sleeping:


    ist noch sehr früh
    Versuch mal über Google da steht etwas mehr drin :saint: 
    Bei den Km/h bei der ersten so gute 100 lof Version
    die 2te ist glaube ne 500 ccm und auch lof und sollte so bei gut 120 Km/h
    liegen wenn ich das so richtig im Kopf habe in der Super-Moto Version


    versuch aber mal Google Herstellerseite der Quad's :saint:

  • Moinsen, ich würde an Deiner Stelle schauen, eine gebrauchte Wasauchimmer zu kaufen, die schon LOF hat. Wenn Du nicht selbst Hand anlegen willst, bist Du mit Umrüstung auf LOF eben mal nen Tausender los. Vorausgesetzt natürlich Du findest jemanden der das macht. Bei Umrüstung in Eigenregie kannst Pech haben, daß sich der TÜVler quer stellt. Die von Dir genannten Maschinen klingen sehr nach alter Zulassungsverordnung VKP, das heißt gedrosselt auf 20 PS. Wenn die Neue VKP durchgesetzt ist, kannst dann ohne Drossel, dafür aber nur noch 80 Sachen fahren inklusive des Schildes für die Höchstgeschwindigkeit. Also lieber stressfrei gleich LOF kaufen. Bei der Marke sind die Meinungen natürlich verschieden. Ich bin mit ner Yamaha YFM 350 R unterwegs, und die läuft mit 27 PS so 110. Im Allgemeinen scheinst Du aber noch garnicht zu wissen, was Du eigentlich fahren willst. Bei der MXU handelt es sich um ein ausgewachsenes ATV für schweres Gelände, welches natürlich schon ab Händler mit LOF zu haben ist. Bei der Maxxer dagegen sprechen wir von einem Sportquad mit Hinterradantrieb. Die beiden kannste so gut vergleichen wie nen 2CV (Ente) mit nem tiefergelegten Sportwagen. Man sollte sich also vorher darüber im Klaren sein, ob es sportlich und schnell, oder lieber Trial und Matsch sein soll. Was beide gemeinsam haben ist die Variomatic, und da wären wir wieder bei der Geschmacksfrage Schaltung oder Variomatic...

  • Auch von mir ein Herzliches Willkommen hier im Forum oder wie auch genannt wird unser Hühnerhaufen wir wünschen dir viel spaß hier.


    so also ich würde ich würde mir eine Kymco maxxer supermoto holen da ich selber 2 Goes 400i SM fahre

  • Herzlich Willkommen im Forum!
    Die Entscheidung liegt natürlich am Ende bei dir ! Ich für meine Meinung, würde den LOF Status voraussetzen !
    Ich wünsche dir viel Spaß hier bei uns

    Fahre niemals schneller,
    als das dein Schutzengel fliegt.
    Und er fliegt schnell !!!

  • Ohne langes Schnacken: Meine Polaris XP850 hat nicht nur LOF mit 71 PS, sondern auch ne Höchstgeschwindigkeit bei 140km/h. Dazu 4x4 etc.


    Jetzt kommt es auf Dich an, was Du ausgeben möchtest, was es können soll. Dann kann Dir geholfen werden. Selbst mit "nur" 20 PS kann man 100 fahren....

  • danke für die tipps und die Begrüßung ;)


    DIe Entscheidung ist gestern gefallen, es wir ein tgb blade 550 LOF racing Modell 2017. nächste Woche kann ich es abholen. ;) freu mich schon auf die fahrten ;)


    lg tobi